QimCase

Qim info und Decathlon vereinen ihre Kräfte für die Optimierung von E-Commerce und IT-Sicherheit

Diese Allianz, die sich auf Frontend-Entwicklung, DevOps und Cloud-Sicherheit konzentriert, hat es Decathlon Schweiz ermöglicht, seinen Ansatz für den Onlinehandel und die Vermietung von Sportausrüstungen zu transformieren. So konnte die Marke ihre Position auf dem Schweizer Markt mithilfe geeigneter IT-Lösungen festigen.

Überblick

Eine grosse Herausforderung für Decathlon Genf

E-Commerce und Sicherheit: Decathlon Schweiz legt einen Gang zu

Angesichts der entscheidenden Bedeutung von E-Commerce und Datenschutz musste Decathlon Genf seinen Einfallsreichtum verdoppeln, um technische und menschliche Grenzen zu überwinden und die Entwicklung, Sicherheit und Verwaltung seiner Online-Plattformen zu gewährleisten.

Die Intervention von Computerexperten war notwendig. Das Projektteam entschied sich für die Zusammenarbeit mit Qim info, weil das Unternehmen über ein breites Spektrum an technischen Fähigkeiten verfügt und massgeschneiderte IT-Lösungen anbieten kann.

Decathlons Ambition: Sicherheit und Innovation in seine Anwendungen integrieren

Decathlon wollte nicht nur seine internen Kompetenzen erweitern, sondern auch die Sicherheit und Effizienz seiner lokalen Anwendungen erhöhen. Mit grossen Projekten, die unterschiedliche Kompetenzen erfordern. Von der Frontend-Entwicklung über die Cloud-Sicherheit bis hin zum Cloud-Engineering suchte Decathlon Schweiz einen Partner, der seine spezifischen Herausforderungen verstehen und innovative und nachhaltige Lösungen anbieten konnte.

Erhöhung der technischen Kompetenzen und Anpassung an die Tools von Decathlon Schweiz

Angesichts der Komplexität der proprietären Tools von Decathlon sowie der Tools von Drittanbietern wie Strapi und Dynamic Yield musste Qim info seinen Kompetenzaufbau beschleunigen. Diese schnelle Anpassung erleichterte die Entwicklung und Anpassung von IT-Lösungen, die speziell auf die Bedürfnisse von Decathlon zugeschnitten waren. Dieses erweiterte Fachwissen ist ein wesentlicher Vorteil und stärkt unsere Fähigkeit, die technischen Anforderungen unserer Kunden präzise zu erfüllen.

Die vielseitige Antwort von Qim info

Multidisziplinäres Fachwissen in den Bereichen Webentwicklung, DevOps und Cloud-Sicherheit

Mit mehr als 600 Beratern, die in verschiedenen Technologiebereichen spezialisiert sind, konnte Qim info die vielfältigen Bedürfnisse von Decathlon erfüllen. Mit seinen IT-Expertenteams hat das Unternehmen einen ganzheitlichen Ansatz angeboten, der alle Aspekte der Projekte abdeckt, von der Konzeption über die Umsetzung bis hin zur Sicherung und Optimierung bestehender Systeme.

Optimierung des Projektmanagements mit SLACK

Der Einsatz der Projektmanagementplattform SLACK ermöglichte eine reibungslose Kommunikation und die Synchronisierung von Aufgaben zwischen den Teams. Der Einsatz von SLACK wurde von beiden Teams geschätzt und trug wesentlich zur effizienten und zeitnahen Umsetzung der verschiedenen Projektphasen bei.

Anpassung an den regionalen Bedarf an Cloud-Infrastrukturen

Bei der Zusammenarbeit mit Decathlon Genf hat Qim info seine Fähigkeit unter Beweis gestellt, sich an die regionalen technologischen Bedürfnisse anzupassen. Obwohl Decathlon Frankreich einen kombinierten Ansatz mit AWS und Google Cloud für das Design, die Migration und die Optimierung seiner Coud-Infrastruktur wählt, bevorzugt Decathlon Schweiz eine exklusive Lösung mit Google Cloud. Unter Berücksichtigung dieser Präferenz passte Qim info seine Prozesse an, um eine Cloud-Architektur zu gewährleisten, die perfekt auf die Anforderungen von Decathlon zugeschnitten ist.

Ein Vorzeigeprojekt für die Sicherung des Marketplace Connectors

Neben der vollständigen Entwicklung der Präsentationsseite Decathlonpro durch Qim info war die Zusammenarbeit besonders erfolgreich bei dem Projekt zur Sicherung des Marketplace Connectors, der für den Online-Verkauf von Decathlon auf verschiedenen Plattformen wie galaxus.ch unerlässlich ist.

Dieses Projekt, das ein hohes Niveau an Fachwissen in den Bereichen IT-Sicherheit und Entwicklung erforderte, ermöglichte es, diesen Konnektor in ein robustes und vollkommen sicheres Tool zu transformieren. Das Ziel? Steigerung der Effizienz und Reichweite des Online-Verkaufs von Decathlon bei gleichzeitiger Gewährleistung des Schutzes der Nutzerdaten.

Qim info und Decathlon: Wichtige Zusammenarbeit für die Sicherheit des Marketplace Connectors

Der Marketplace Connector unter der Lupe: Die Expertise von Qim info

Die Zusammenarbeit zwischen Decathlon und Qim info erwies sich als entscheidend für das Projekt zur Sicherung des Marketplace Connectors. Dieser Konnektor ist für die Erweiterung der Online-Präsenz von Decathlon in der Schweiz von entscheidender Bedeutung und erforderte spezielle Fachkenntnisse, um seine Sicherheit und Nachhaltigkeit zu gewährleisten.

Vor der Intervention von Qim info hatte Decathlon bereits eine solide technische Grundlage für die Integration dieses Systems geschaffen. Um noch weiter zu gehen, wurden die Kompetenzen von Qim info hinzugezogen, die es ermöglichten, den gewünschten hohen Standard zu erreichen.

Prüfung, Empfehlungen und Verbesserungen: Das erfolgreiche Trio

Die Decathlon Group führt täglich automatische Audits durch, bei denen die Leistung der Cloud-Konten und lokalen Anwendungen, einschliesslich des Marketplace Connectors, streng überwacht und bewertet wird. Ziel ist es, eine Mindestpunktzahl für die Leistung zu erreichen und aufrechtzuerhalten und so die Sicherheit und Effizienz der Systeme zu gewährleisten.

In diesem Zusammenhang spielte Qim info eine entscheidende Rolle, indem es den Konnektor zunächst überprüft und dann detaillierte Empfehlungen für seine Optimierung abgegeben hat. Nicht nur die Leistungsziele wurden zu 100 % erreicht, sondern der Konnektor wurde auch weiterentwickelt, um potenziell in anderen internationalen Märkten von Decathlon eingesetzt werden zu können.

Durch diese Zusammenarbeit gewährleistet Decathlon Genf nicht nur die Einhaltung der Prüfungsstandards, sondern ebnet auch den Weg für eine sichere Expansion seiner weltweiten E-Commerce-Aktivitäten.

Konkrete und messbare Ergebnisse

Zukunftsperspektiven für Decathlon und Qim info bei der digitalen Transformation

Gestärkt durch diesen Erfolg blicken Qim info und Decathlon optimistisch in die Zukunft.

„Wir haben das Budget für die Intervention von Qim info in diesem Jahr deutlich nach oben korrigiert, was wohl der beste Beweis für unsere Zufriedenheit ist.“

Laurent Hayoz
Leiter für digitale Produkte und Technik, Country Security Officer, Decathlon

Beide Unternehmen sind bereit, neue Projekte zu erkunden und sich neuen Herausforderungen im Bereich der digitalen Transformation und der IT-Sicherheit zu stellen. Diese Zusammenarbeit ist Teil einer langfristigen Dynamik, bei der kontinuierliche Innovation und das Streben nach Spitzenleistungen weiterhin im Vordergrund stehen.

Die menschliche Verbindung: Fundament des Erfolgs zwischen Decathlon und Qim info

Die Auswirkungen der Zusammenarbeit lassen sich nicht nur in finanzieller oder technischer Hinsicht messen, sondern auch anhand der Zufriedenheit, die die Verantwortlichen von Decathlon Genf zum Ausdruck bringen.

„Die Flexibilität, die Nähe und das gegenseitige Verständnis zwischen Qim info und uns waren Schlüsselfaktoren für den Erfolg und haben eine reibungslose und effiziente Durchführung der Projekte ermöglicht“

Laurent Hayoz
Leiter für digitale Produkte und Technik, Country Security Officer, Decathlon

Ein Modell der Zusammenarbeit

Die Wichtigkeit der Partnerauswahl in den Bereichen Webentwicklung, Cloud-Sicherheit und IT-Projektmanagement

Eine der wichtigsten Erkenntnisse aus dieser Zusammenarbeit ist die wesentliche Bedeutung der Wahl des Technologiepartners. Entscheidend war die Fähigkeit von Qim info, die Herausforderungen von Decathlon gründlich zu verstehen, vor Ort auf Decathlon zuzugehen und passende Lösungen vorzuschlagen.

„Wir haben wirklich das erhalten, weshalb wir zu Qim info gekommen sind. Wir waren von ihrem Fachwissen beeindruckt.“

Laurent Hayoz
Leiter für digitale Produkte und Technik, Country Security Officer, Decathlon

Dieser Fall ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie eine erfolgreiche Synergie zwischen einem Unternehmen und seinem IT-Dienstleister zu bedeutenden technologischen Fortschritten führen kann.

Die Synergie der Talente bei Qim info: Wachstumskatalysator für Decathlon Schweiz

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dieser Erfolg den enormen Vorteil der Zusammenarbeit mit 600 Experten unterschiedlicher Talente hervorhebt, von der Cloud-Architektur über die Softwareentwicklung, die IT-Technik bis hin zu DevOps-Spezialisten und Systemingenieuren. Diese Vielzahl von Expertisen führt zur Realisierung ehrgeiziger Projekte, eröffnet aber auch neue Möglichkeiten für Wachstum und Innovation.

Sie benötigen unser Fachwissen, um Ihre Produktivität mit unseren Cloud-Beratungs- und Cloud-Migrationsdienstleistungen zu optimieren? Sie möchten eine Software oder Anwendung entwickeln, die zu 100 % auf die Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten ist? Kontaktieren Sie uns!

Diese News könnten Sie auch interessieren...