QimTech

Warum sollten Sie einen Entwickler von massgeschneiderter Software beauftragen?

Die Beauftragung eines Entwicklers von massgeschneiderter Software ist eine Strategie, die für ein Unternehmen viele Vorteile bietet. Hier ist unser vollständiger Leitfaden.

Überblick

Was ist eine massgeschneiderte Software?

Im Gegensatz zu Standardsoftware, die auf dem Markt erhältlich ist, wird eine massgeschneiderte Software entwickelt, um den spezifischen Anforderungen einer Organisation gerecht zu werden. Massgeschneiderte Software ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen Entwickler und Kunde, um die geschäftlichen Anforderungen in vollständig angepasste Funktionen umzusetzen.
Durch den Einsatz eines geeigneten Tools können Organisationen auf diese Weise ihre Kosten senken, Ressourcen optimieren, Prozesse automatisieren und die Produktivität steigern.

Welche Vorteile hat es, einen Entwickler für massgeschneiderte Software zu beauftragen?

Zu den wichtigsten Vorteilen der Entwicklung von massgeschneiderter Software gehören:

Erfüllung spezifischer Anforderungen

Standardsoftware bietet eine Reihe von Funktionen, die in der Regel die Themen überfliegen und nicht den spezifischen Bedürfnissen der Organisation entsprechen. Im Gegensatz dazu wird eine massgeschneiderte Software perfekt an die Anforderungen und Geschäftsprozesse angepasst.

Flexibilität und Skalierbarkeit

Massgeschneiderte Software ist Ihre persönliche Lösung, die mit Ihren Bedürfnissen wachsen kann. Passen Sie die Software an, indem Sie Funktionen hinzufügen, entfernen oder ändern, um Ihren Zielen so nahe wie möglich zu kommen.

Vollständige Anpassung

Neben den anpassbaren Funktionen der Software, die es Ihnen ermöglichen, sie nach Ihren Bedürfnissen zu erweitern, ist auch die Anpassung der Benutzeroberfläche an Ihre Unternehmensphilosophie ein wichtiges Element. Dies stärkt Ihr Markenimage und das Zugehörigkeitsgefühl Ihrer Mitarbeiter.

Nahtlose Integration

Massgeschneiderte Software wird so entwickelt, dass sie sich nahtlos in andere im Unternehmen verwendete Anwendungen und Infrastrukturen einfügt, um Störungen für die Nutzer zu vermeiden.

Dedizierter Support und Wartung

Ihr Entwickler von massgeschneiderter Software bietet Ihnen sicher Support und Wartung an. Bei Problemen, Pannen oder einer Weiterentwicklung haben Sie so Zugang zu einem reaktionsschnellen Service mit voller Kenntnis Ihrer Schnittstelle.

Was sind die Schritte, um ein Projekt zur Erstellung einer massgeschneiderten Software erfolgreich durchzuführen?

Wir haben die Erstellung einer massgeschneiderten Software in sechs Schlüsselschritte unterteilt:

Schritt 1 - Definition der Bedürfnisse und Pflichtenheft

Dieser erste Schritt ist entscheidend, denn er legt den Grundstein für alles, was danach kommt, und entscheidet über den Erfolg des Softwareprojekts.

Identifizieren und dokumentieren Sie die erforderlichen Funktionen.

Es ist wichtig, die von der Software erwarteten Funktionen klar und präzise zu definieren. Dies erfordert intensive Diskussionen mit allen Beteiligten, von den Endnutzern bis hin zu den Entscheidungsträgern. Sobald diese Funktionen identifiziert sind, müssen sie detailliert dokumentiert werden, um Verwirrung oder Missverständnisse in der Zukunft zu vermeiden.

Wir bei Qim info verstehen, dass es für unsere Kunden schwierig sein kann, ihre Bedürfnisse zu definieren. Deshalb stellen wir Ihnen einen Business Analyst zur Verfügung, dessen Aufgabe es ist, Ihre Anforderungen und Erwartungen genau zu ermitteln.

Bestimmen Sie die Zielgruppen und ihre Bedürfnisse

Die Entwicklung einer guten, massgeschneiderten Software erfordert, dass Sie verstehen, von wem sie genutzt wird. Es ist notwendig, die verschiedenen Nutzerprofile zu definieren und ihre spezifischen Bedürfnisse, Verhaltensweisen und Erwartungen an die Software zu identifizieren.

Die Bedeutung einer langfristigen Vision

Obwohl der Schwerpunkt auf der Erfüllung der unmittelbaren Bedürfnisse liegt, ist es sinnvoll, über die mögliche langfristige Entwicklung der Software nachzudenken. Diese langfristige Perspektive ist entscheidend, um eine flexible und skalierbare Lösung zu entwickeln.

Schritt 2 - Auswahl des Entwicklungsteams

Um einen reibungslosen Ablauf bei der Entwicklung Ihrer massgeschneiderten Software zu gewährleisten, ist es unerlässlich, dass Sie qualifizierte Mitarbeiter einsetzen.

Den richtigen Partner finden oder intern einstellen

Je nach Umfang und Komplexität des Projekts können Sie ein internes Team zusammenzustellen oder einen spezialisierten externen Partner beauftragen. Jede dieser Optionen hat ihre Vorteile: Ein externer Partner kann spezialisiertes Fachwissen einbringen, während ein internes Team Zeit spart, da es bereits mit der Kultur und den Prozessen des Unternehmens vertraut ist.

So arbeiten wir bei Qim info entweder im Delegationsmodus oder im Projektmodus mit den Teams des Kompetenzzentrums zusammen, um jede dieser Optionen zu erfüllen.

Die Bedeutung von Erfahrung und Spezialisierung

Erfahrung ist ein Schlüsselfaktor. Ein Team, das bereits an ähnlichen Projekten gearbeitet hat, ist besser darauf vorbereitet, Herausforderungen zu antizipieren und effektive Lösungen vorzuschlagen. Darüber hinaus erfordern einige Projekte spezielle Fähigkeiten.
Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung und mehr als 50 Kunden, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben, stellt Ihnen unsere Abteilung Custom Software Development ein Team zur Verfügung, das aus Entwicklern, einem Business Analyst, einem UI/UX Designer, einem Tester und einem Technical Leader besteht.

Kommunikation als Schlüssel zum Erfolg

Eine gute Kommunikation zwischen den Entwicklern und den Kunden ist von entscheidender Bedeutung. So wird gewährleistet, dass das Projekt auf dem richtigen Weg bleibt und den ursprünglich definierten Bedürfnissen entspricht oder Entwicklungen korrekt nachvollzieht. Qualifizierte Mitarbeitende sind für die erfolgreiche Entwicklung Ihrer massgeschneiderten Software unerlässlich.

Schritt 3 - Design und Prototyping

Diese Phase des Prozesses ist besonders motivierend, da Sie schon eine Vorstellung davon erhalten, wie Ihre Software aussehen wird.

Bedürfnisse in funktionale Modelle und Prototypen umsetzen

Vor der eigentlichen Entwicklung ist es entscheidend, dass Sie Ihre Vision materialisieren. Dazu gehört die Erstellung von HD/LD-Modellen, Wireframes oder funktionale Prototypen, um eine konkrete Vorstellung davon zu vermitteln, wie die Software aussehen und wie sie funktionieren wird.

Ideen vor der vollständigen Entwicklung validieren

Das Prototyping ist der Schritt, der dazu dient, Ideen zu testen und zu bestätigen. Es ermöglicht ein schnelles Feedback von Benutzern und Interessengruppen, was zu Anpassungen vor der vollständigen Entwicklung führen kann. Bei Qim info beziehen wir unsere Kunden als vollwertige Product Owner mit ein, da ihr Feedback für die Anpassung der Funktionen der Software benötigt wird.

Empfohlene Tools und Methoden

Die Verwendung von Tools wie Figma, Sketch oder Adobe XD kann den Prozess vereinfachen. Was die Methoden betrifft, so können Ansätze wie Design Thinking dabei helfen, den Designprozess auf die Bedürfnisse der Benutzer auszurichten.

Sie können auch Domain-Driven Design (DDD) in Ihre Entwicklungsmethode einbeziehen. Bei diesem Ansatz liegt der Schwerpunkt darauf, dass die Software mit der Komplexität und den Besonderheiten des jeweiligen Geschäftsbereichs übereinstimmt. Dadurch, dass der Schwerpunkt auf der Geschäftslogik liegt, gewährleistet DDD eine synchronisierte Entwicklung der Software mit den Entwicklungen in der Domäne und garantiert so eine kontinuierliche Anpassung an die Geschäftsanforderungen.

Schritt 4 - Entwicklung und Tests

In dieser Phase der Entwicklung wird nichts dem Zufall überlassen.

Befolgung einer agilen Methode für häufiges Feedback

Die Wahl einer agilen Methode wie Scrum oder Kanban ermöglicht eine kontinuierliche Entwicklung mit regelmässigem Feedback der verschiedenen Interessengruppen. Dies gewährleistet, dass das Produkt ständig an den Bedürfnissen der Benutzer ausgerichtet ist, und bietet die nötige Flexibilität, um sich an neue Prioritäten anzupassen. Wir bei Qim info sind der Agilität verpflichtet, und dieser Ansatz ist seit nunmehr 10 Jahren das Kernelement unserer Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

Bedeutung von Tests für die Qualitätssicherung

Das Testen der Software ist ein Muss, um ihre Qualität und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Dies reicht von Unit-Tests bis hin zu Integrations- und Akzeptanztests, um sicherzustellen, dass sie den Bedürfnissen der Benutzer entspricht.

Integrationen und Kompatibilität mit anderen Systemen

In einer technologischen Umgebung, in der alles miteinander verbunden ist, ist es von entscheidender Bedeutung, dass sich die neue Software harmonisch in andere Systeme oder Plattformen einfügt, die bereits vorhanden sind. Diese Integration kann die Verwendung von Anwendungsprogrammier-Schnittstellen (APIs), die Unterstützung verschiedener Datenformate oder die Kompatibilität mit bestimmten Betriebssystemen beinhalten.

Lesen Sie unseren Artikel über Clean Code, der die besten Praktiken zum Schreiben von lesbarem und einfach zu handhabendem Code zusammenfasst.

Schritt 5 - Einsatz und Inbetriebnahme

Geschafft! Ihre Software ist einsatzbereit, aber die Arbeit ist damit noch nicht getan.

Den Boden für die Einführung der Software vorbereiten

Vor der Einführung der Software ist es von entscheidender Bedeutung, die erforderliche Infrastruktur vorzubereiten, die Produktionsumgebungen einzurichten und sicherzustellen, dass alles für den Einsatz bereit ist. Bei grösseren Projekten sollte diese Phase auch einen strukturierten Übergang zu den Betriebsteams beinhalten. Diese Teams spielen eine entscheidende Rolle bei der Verwaltung und operativen Wartung der Software. Es ist wichtig, sie frühzeitig in den Prozess einzubeziehen, sie über die technischen Besonderheiten auf dem Laufenden zu halten und sie in den neuen Praktiken zu schulen, um eine effiziente und sichere Übernahme zu gewährleisten.

Schulung der Endnutzer

Um eine erfolgreiche Einführung der Software zu gewährleisten, ist die Schulung der Endbenutzer von entscheidender Bedeutung. Dazu können Schulungssitzungen, die Bereitstellung von Benutzerhandbüchern oder die Einrichtung von Online-Support gehören. Es ist also ein wichtiger Schritt, dem wir bei Qim info grosse Sorgfalt widmen. Wir binden die wichtigen Benutzer in Erstellungs- und Demo-Workshops ein

Sicherstellung eines reibungslosen Übergangs

Die Einführung einer neuen Software kann zu Beeinträchtigungen bei der Erledigung alltäglicher Aufgaben führen. Um diese Unannehmlichkeiten zu begrenzen, ist es wichtig, einen reibungslosen Übergang durch klare Kommunikation und kontinuierliche Unterstützung bei der Einführung zu gewährleisten.

Schritt 6 - Wartung und Updates

Nach der Einführung Ihrer massgeschneiderten Software stellt Qim info Ihnen ein Hosting- und Wartungsangebot zur Verfügung, um die Sicherheit und Konformität zu gewährleisten.

Die Notwendigkeit einer regelmässigen Überwachung

Auch nach der Einführung erfordert die Software eine kontinuierliche Überwachung der Leistungsfähigkeit, um Fehler und mögliche Sicherheitsvorfälle zu vermeiden.

Aktualisierungen planen, um aktuell zu bleiben

Um sicherzustellen, dass die Software leistungsfähig bleibt und den geschäftlichen Anforderungen entspricht ist es unerlässlich, regelmässige Aktualisierungen zu planen, um neue Funktionen zu integrieren.

Nutzerfeedback verwalten und entsprechend anpassen

Die Benutzer und ihre beruflichen Aktivitäten stehen im Mittelpunkt jeder Software. Ihr Feedback, sei es Kritik, Anregungen oder Verbesserungsvorschläge, ist entscheidend, um zukünftige Aktualisierungen zu steuern und sicherzustellen, dass das Produkt weiterhin ihren Anforderungen entspricht.

Haben Sie Fragen, welche Technologien Sie für die Entwicklung Ihrer massgeschneiderten Software verwenden sollten, dann lesen Sie unseren ausführlichen Vergleich zwischen den Frameworks Angular und React.

Wie viel kostet es, eine massgeschneiderte Software zu entwickeln?

Die Bestimmung der Kosten für die Entwicklung einer Software ist ein komplexer Prozess, der von vielen Faktoren abhängt. Zunächst einmal spielen die Komplexität und die Funktionalität der Software eine entscheidende Rolle. Eine einfache Software mit grundlegenden Funktionen ist weniger kostspielig in der Entwicklung als eine mit erweiterten Funktionen, Datenbankintegrationen und anspruchsvollen Benutzerschnittstellen. Zudem sind Umfang und Fachwissen des Entwicklungsteams ebenfalls zu berücksichtigen. Grössere und erfahrenere Teams können zwar höhere Gebühren verlangen, dafür aber qualitativ bessere Arbeit leisten und kürzere Fristen einhalten. Wenn die Software eine Anpassung oder spezielle Integrationen erfordert, kann dies ebenfalls die Kosten erhöhen. Es ist wichtig, dass Sie die Kosten für die laufende Wartung, die Aktualisierungen und den technischen Support nach der ursprünglichen Entwicklung nicht vergessen oder unterschätzen. Im Hinblick auf das Hosting können Cloud-Lösungen bezüglich Wartungskosten vorteilhaft sein. Es wird empfohlen, mehrere Angebote von Softwareentwicklungsspezialisten einzuholen und Ihre spezifischen Bedürfnisse detailliert darzulegen, einschliesslich Ihrer funktionalen und technischen Anforderungen, Ihres Budgets und Ihres Zeitrahmens. Da jedes Projekt einzigartig ist, ist es wichtig, diese individuell zu bewerten, um eine genaue Schätzung der Entwicklungskosten zu erhalten.

An wen können Sie sich für die Entwicklung von massgeschneiderter Software wenden?

Für eine erfolgreiche Softwareentwicklung ist es entscheidend, mit einem Team von qualifizierten Fachleuten zusammenzuarbeiten. Hier sind einige Optionen, die Sie in Betracht ziehen sollten, um ein kompetentes Team für Ihr Projekt zu finden:

  • Auf Softwareentwicklung spezialisierte Unternehmen: Viele Unternehmen konzentrieren sich auf die Entwicklung von massgeschneiderter Software, die auf die spezifischen Bedürfnisse ihrer Kunden zugeschnitten ist.
  • Auf Web- und Mobilentwicklung spezialisierte Agenturen: Wenn Ihr Projekt die Erstellung einer Website oder einer Standard-Mobilanwendung betrifft, können Sie auf Agenturen zurückgreifen, die auf diesen Bereich spezialisiert sind.
  • Freelancer und unabhängige Berater: Die Beschäftigung von Freelancern oder unabhängigen Beratern mit Fachkenntnissen in der Softwareentwicklung ist eine weitere mögliche Option.
  • Nutzung interner Ressourcen: Wenn Ihr Unternehmen bereits über ein Team von internen Entwicklern verfügt, können Sie diese mit dem Softwareentwicklungsprojekt beauftragen. Stellen Sie sicher, dass sie über die notwendigen Fähigkeiten und Ressourcen verfügen, um das Projekt erfolgreich durchzuführen.
  • Berufliche Netzwerke: Sie können auch Ihre beruflichen Netzwerke nutzen, um Empfehlungen oder Hinweise auf zuverlässige und erfahrene Softwareentwicklungsteams zu erhalten.

Bevor Sie eine Entscheidung treffen, ist es wichtig, die Erfahrung, die technischen Fähigkeiten, die Kundenreferenzen und das Portfolio früherer Projekte des vorgesehenen Entwicklungsteams zu überprüfen. So wird sichergestellt, dass Ihr Projekt in guten Händen ist und dass Ihre Ziele erfolgreich verfolgt werden.

Qim info erstellt Ihre massgeschneiderte Software

Qim info begleitet Sie seit 20 Jahren bei der Entwicklung Ihrer massgeschneiderten Software. Qim info ist flexibel und anpassungsfähig, mit mehr als 120 Kunden, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben, und zeichnet sich durch seine Fähigkeit aus, die genauen Bedürfnisse jedes Kunden zu verstehen und Ihnen zu helfen, das fehlende Teil in Ihrem Projekt zu finden.

Unsere Dienstleistungen sind vielfältig und spezifisch – technische Unterstützung, Infrastrukturmanagement, Cybersicherheit, Datenmanagement, Cloud-Lösungen, IT-Beratung, Projektmanagement… Und in unserem Kompetenzzentrum,ein Team von Entwicklungsspezialisten Softwareentwickler sind dazu da, Ihnen zu helfen, eine massgeschneiderte Software oder Anwendung für Ihr Unternehmen zu entwickeln.

Diese News könnten Sie auch interessieren...