QimCase
QimTech

Warum hat SIG Qim info vertraut?

goodGaz: die Anwendung, die die Gasanschlüsse von SIG erleichtert

2018 wählte der Staatsbetrieb SIG (Services Industriels Genevois) aus Genf im Rahmen einer Ausschreibung Qim info für die Entwicklung von goodGaz aus, einer internen Anwendung zur Nachverfolgung der Gasanschlüsse im Kanton. Eine Wahl, die Benoit Mermillod-Anselme, IT-Projektleiter bei SIG, nicht bereute.

Die Modernisierung der Arbeitsmittel hat für große Unternehmen Priorität. SIG (Services Industriels Genevois), ein selbständiges öffentlich-rechtliches Unternehmen im Dienst der Genfer Bürger, das auf Wasser, Gas, Strom, Wärmeenergie, Glasfaser und Abfallverwertung spezialisiert ist, wollte daher seine interne Anwendung zur Nachverfolgung von Gasanschlüssen auf den neuesten Stand bringen.

SIG arbeitete damals in einer EDV-Umgebung, die wir ausmustern wollten. Unsere Anwendung zur Nachverfolgung der Gasanschlüsse lief unter dieser Umgebung. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, diese Anwendung zu modernisieren. Zusammen mit dem Verantwortlichen der Anwendung haben wir alle 

Branchenspezifikationen neu geschrieben, um die Funktionen auf den neuesten Stand zu bringen, haben eine Leistungsbeschreibung erstellt und die Ausschreibung veröffentlicht, für die Qim info den Zuschlag erhielt.

Benoit Mermillod-Anselme,
IT-Projektleiter bei SIG

Reaktionsfreudiges, effizientes Team

Mit diesem ersten Vertrag zwischen SIG und Qim info wurde ein Team des Expertenzentrums beauftragt, das aus drei Entwicklern, einer Ergonomin und einem Scrum Master der Abteilung Individuelle Softwareentwicklung bestand.Ziel: Entwicklung der neuen Version der Anwendung „goodGaz“ zur Nachverfolgung der Gasanschlüsse im Kanton Genf unter strikter Beachtung der Leistungsbeschreibung.

„Ich bin sehr zufrieden mit der Arbeit von Qim info, denn wir hatten dem Team keine Informationen zur vorherigen Version der Anwendung gegeben. Sowohl im Hinblick auf den Inhalt als auch auf das Design konnten sich die Entwickler lediglich auf die Leistungsbeschreibung stützen“
Benoit Mermillod-Anselme, IT-Projektleiter in SIG

Eine Herausforderung, die das Team von Qim info souverän meisterte, womit es die Erwartungen des Kunden erfüllte. „Sie sollten sich eine moderne, funktionelle und leicht zu bedienende Anwendung ausdenken. “ Nach mehreren Wochen Arbeit wurde SIG die Anwendung Mitte 2019 geliefert. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Endergebnis, das einwandfrei unseren ursprünglichen Erwartungen entspricht. Die Teams von Qim info haben echtes Engagement und Effizienz unter Beweis gestellt.“

Ein neues Kundenumfeld und neue Branchen sind immer eine Herausforderung. Das ist sehr bereichernd und eine der wichtigsten Anregungen für unsere Projektteams“, erläutert Loïc Malot, Leiter der Abteilung Individuelle Softwareentwicklung. Es ging dabei nicht nur um eine einfache Umgestaltung einer Anwendung, sondern auch um die Einrichtung einer erweiterbaren, kohärenten Anwendungsbasis zur Entwicklung weiterer Anwendungen auf derselben Grundlage. “

goodGaz: eine übersichtliche, einfach zu bedienende Anwendung

Was ist „goodGaz“? Das ist eine Fachanwendung, mit der die Gasanschlussanträge im Kanton Genf verwaltet werden. Wenn mit einer Baustelle oder einem Neubau begonnen wird und der Kunde (Bauträger, Architekt …) den Anschluss an das Gasnetz beantragt, wird diese Anwendung von allen bei diesem Vorgang beteiligten Sparten (Studie, gesetzliche und technische Auflagen, Kostenvoranschlag, Baustelle usw.) verwendet. Auf diese Weise wird dort jede Phase von Anfang bis Ende verfolgt.

In 9 Monaten Entwicklungszeit haben wir die Anwendung auf die Beine gestellt, und das Ziel wurde erreicht. Die Anwendung goodGaz ist so einfach zu bedienen, dass eine einzige Vorführung ausreichte, damit unsere Mitarbeiter sofort loslegen konnten und einsatzbereit waren. Qim hat eine unserem Bedarf entsprechende Anwendung mit einer Lösung, die auf die spezifischen Funktionen von SIG eingeht, entwickelt. Wir sind begeistert, weil Qim info eine unserem Bedarf entsprechende Anwendung mit einer Lösung, die auf die spezifischen Funktionen von SIG eingeht, entwickelt hat“, fügt Benoit Mermillod-Anselme hinzu.


  Was ist eine Fachanwendung?

  • Es handelt sich um eine firmeninterne maßgeschneiderte EDV-Anwendung
  • Sie erleichtert und automatisiert die einzelnen Vorgänge und Wechselwirkungen zwischen den Mitarbeitern eines Unternehmens
  • Sie geht auf den speziellen Bedarf eines Unternehmens ein und erfordert eine genau darauf zugeschnittene Gestaltung
  • Sie ist für alle am Vorgang beteiligten Sparten zugänglich und verständlich
  • Sie stärkt das Erscheinungsbild eines modernen innovativen Unternehmens

Qim info / SIG: eine gewinnbringende Partnerschaft

Eine Zusammenarbeit mit einem Kunden wie SIG ist immer sehr interessant, noch dazu weil uns angeboten wurde, in einem technischen Umfeld zu arbeiten, das im völligen Einklang mit den Kompetenzen unseres Teams stand.

Der Kunde engagierte sich sehr in seiner Rolle als Product Owner, begleitete unsere Entwickler und stand ihnen jederzeit zur Verfügung. Das war wirklich sehr wertvoll und ein wichtiger Faktor für den Erfolg dieses Projekts.“
Loïc Malot, Leiter der Abteilung Individuelle Softwareentwicklung.

Auch im Hinblick auf die Beziehung scheint SIG sehr zufrieden. „Alles ist gut gelaufen. Das Team hatte immer ein offenes Ohr und bemühte sich, Meinungsänderungen bestmöglich zu integrieren. Sie waren sehr flexibel und reaktionsschnell.“

Dank der guten Beziehungen zwischen Qim info und dem Genfer Unternehmen im gesamten Entwicklungsverlauf entstand so eine schlüsselfertige Fachanwendung. „Die einzigen Punkte, bei denen ich eingreifen musste, waren rein fachlicher Natur, jedoch nie bei technischen Fragen“, fährt Benoit Mermillod-Anselme fort.

Nach der Inbetriebnahme begann für SIG und Qim info die Wartungsphase der Anwendung goodGaz. „Für uns ist beruhigend, dass wir nur einen einzigen Ansprechpartner haben. Er kennt sich mit der Schnittstelle einwandfrei aus und kann bei Bedarf schnell tätig werden. Das ist sehr angenehm, sich immer auf Qim und ihre sehr professionellen Mitarbeiter verlassen zu können.“

Neue Vorhaben in Aussicht?

Nach Entwicklung der Anwendung goodGaz könnten neue Vorhaben zwischen Qim info und SIG angebahnt werden. Vor kurzem haben wir eine zweite Anwendung erstellt, um den Bedarf von SIG im Bereich der internen Revision zu decken. „Wir haben uns erneut für die Teams von Qim info entschieden, weil uns ihre Kompetenzen bekannt sind. Wir sind sogar noch einen Schritt weiter gegangen und haben einen konkreten Mitarbeiter für die Entwicklung dieser Anwendung angefordert.“ Ein weiterer Beweis für die seit 2018 zwischen den beiden Unternehmen aufgebaute Vertrauensbeziehung.

Diese News könnten Sie auch interessieren...